"Electro Royale" heißt der verlängerte Arm vom Technoarm alias Martin Böttcher. Der verlängerte Radioarm! Und da passiert ordentlich was!

Electro Royale läuft weltweit im Netz auf ByteFM und in Hamburg auf den UKW-Frequenzen 91,7 und 104,0. In Berlin ist ByteFM seit März 2022 als digitaler Sender im DAB+-Netz zu empfangen! Was für Musik läuft bei Electro Royale? Alles, was in den großen Brocken Elektronische Clubmusik so reinpasst. Electro. Techno. House. Dub und Bass Music. Minimales, Gebrochenes, Geclicktes, Deepes und Gecuttetes. Rare Remixe. Eindringliche Klänge und abgefahrene Sounds. Musikalische Glückskekse. Hits und Geschichten aus dem Clubleben. Die beste Musik aus Strom, die man so finden kann.

Und wann läuft Electro Royale? Jeden Samstag zwischen 20 und 22 Uhr. Außerdem wird die Sendung wiederholt, in der Nacht zum Sonntag um 4 Uhr und am Dienstag zwischen 8 und 10 Uhr am Morgen Die Playlisten gibt es natürlich auch auf der Website von ByteFM, aber eben erst nach der Sendung. Hier aber, genau an dieser Stelle, manchmal auch schon ein paar Tage vorher - ihr wisst schon, von wegen Katze im Sack und so.

Wer die Sendung hören möchte, wann immer es gerade passt: Es gibt ein Archiv bei ByteFM, für die
Freunde von ByteFM, wofür man sich anmelden kann. Das geht ganz einfach und kostet nicht viel.

Wem Electro Royale nicht reicht: Es gibt von mir auch noch eine Sendung namens "Tonart Clublounge", sie läuft im Deutschlandfunk Kultur und ist über UKW fast überall in Deutschland zu empfangen, allerdings unter ganz verschiedenen Frequenzen. In Berlin zum Beispiel auf 89,6 MHz. Und natürlich auch im Digitalradio DAB+. Tonart Clublounge, der Name sagt es schon: Es geht ebenfalls sehr elektronisch zu, aber Ausflüge zu den Rappern, den Discofreaks, den Poppern und in die Vergangenheit sind jederzeit möglich. Mitte des Monats (meist der dritte Sonntag) am Sonntag, früh um kurz nach vier bis sieben. Und hier die Liste mit den Playlisten der letzten Monate von Electro Royale und der Tonart Clublounge: