Es gibt ja diesen Spruch: Be the first or be the best. Die Ersten sind wir nicht, aber … na ja, "Pop nach 8" heißt unser Podcast, es geht um Musik und das Leben, aber jetzt vielleicht nicht so, wie man das erwarten würde. "Pop nach 8" gibt es an vielen Stellen, wo es Podcasts gibt.

Wer ist denn überhaupt "wir"? Ich und mein Musikjournalisten- und Radiomoderatoren-Kollege Andreas Müller. Und wir haben viel zu erzählen, uns und euch!. Zwei Männer, die noch nicht alles, aber viel erlebt haben. Die Welt sehen wir als buntes Themenfeld. Wir nehmen alles ernst und fast nichts wichtig. Am Ende ist es dann so, dass sich eine unerwartete Tiefe in den Thesen und Analysen findet. Um was geht es? Vor allem natürlich um Pop und Popmusik. Aber wer nur etwas von Musik versteht, versteht ja gar nichts von Musik (und auch nicht von der Welt).

Wo findet man Pop nach 8? Wir haben natürlich eine eigene Webseite: popnach8.berlin

Oder man hört gleich, zum Beispiel hier (neueste Folge ganz oben, Trailer an zweiter Stelle!):